Violeta

November 2022
Isabel Allende  (Suhrkamp Verlag)


Als j√ľngste von f√ľnf Br√ľdern kommt Violeta del Valle w√§hrend dem W√ľten der spanischen Grippe 1920 zur Welt. Der Vater ergreift Quarant√§ne Ma√ünahmen und keiner in der Familie erkrankt. Die Weltwirtschaftskrise beendet f√ľr die Familie das bequeme Vorstadtleben und ein Teil der Familie mit Violeta zieht aufs Land. In dem Buch beschreibt Violeta ihrem Enkel Camilo ihr Leben. Armut, Verluste, tiefempfundene Freude, Affairen, historische Ereignisse und der Kampf f√ľr die Rechte der Frauen.
Es ist die Geschichte einer humorvollen, eigensinnigen Frau, die den Aufruhr und die Umw√§lzungen in ihrem Land erlebt und erleidet. Dennoch bewahrt sie sich die innige Liebe zu den Menschen und zur Welt. Mich hat dieses Buch sehr ber√ľhrt.