Archiv f√ľr den Monat: M√§rz 2022

Hamburger Kunsthalle 30.09.22 – 15.01.23

Die gro√ü angelegte Themenausstellung atmen besch√§ftigt sich mit den unterschiedlichen Facetten des Atmens und seiner Darstellung in der Kunst der Alten Meister und der Gegenwart. Rund 100 Werke werden miteinander in spannungsreiche, teils epochen√ľbergreifende Dialoge gebracht. So entsteht ein unkonventioneller Austausch √ľber ein existentielles Thema, das zun√§chst wie ein unbewusster, biologischer Vorgang anmutet, aber vielfaltige soziale und politische Dimensionen hat: Vom Atem als zentraler biblischer Metapher und als Ausdruck unserer Beziehung zur Welt √ľber Luftverschmutzung und Atemwegserkrankungen bis hin zu Black Lives Matter (¬ĽI can‚Äôt breathe¬ę, √ľbersetzt ¬ĽIch kann nicht atmen.¬ę).
Mehr dazu finden Sie hier

Mysterium Mensch

Ein Weg zwischen Erleben und Erkennen
von Sigrid Zörgiebel-Schaefer und Gerhard Schaefer
28 Spuren zur Selbstfindung                   67,99 ‚ā¨
ISBN: 978-3-7541-5054-2   www.epubli.de

Sigrid Z√∂rgiebel-Schaefer und Gerhard Schaefer durchdringen in ihrem gemeinsamen Lebenswerk essentielle Fragen mit einem Menschenbild, das sie anhand von 28 biologischen Eigenschaften aus verschiedenen Blickwinkeln darstellen. Der wissenschaftlichen Ann√§herung des Biologen und Erziehungswissenschaftlers (auf den rechten Seiten) stehen die sehr pers√∂nlichen Erfahrungen als Musikerin und Atemlehrerin (auf den linken Seiten) gegen√ľber. Beide Sichtweisen verweben sich zu einem Bild, das Ganzheit anstrebt und dazu inspiriert, sich selbst zu hinterfragen.