Archiv f√ľr den Monat: M√§rz 2021

Auf! Atmen. Die Kraft die uns mit allem verbindet.

Sonntag, 04.04.2021 von 8.30 – 9.00 Uhr in Radio BR 2

Auf! Atmen.
Die Kraft, die uns mit allem verbindet

von Matthias Morgenroth

Als Podcast und in der Bayern 2 App verf√ľgbar

Wir kommen mit dem Atem, wir gehen mit dem Atem. Doch w√§hrend des Getriebes des Alltags vergessen wir ihn meist. Atmen scheint von selbst zu gehen. Diese Atemvergessenheit ist schade, findet Atemtherapeutin Ruth Neureiter aus dem oberbayerischen Gilching. Und w√§hrend Yoga oder Qi Gong selbstverst√§ndlich in der therapeutischen Arbeit oder auch zur pers√∂nlichen spirituellen √úbung eingesetzt werden, wird die reine Kraft des Atems oft vergessen. Atemtherapie “zeigt Wege zu einer ganzheitlichen Erfahrung des Atems, in dem die selbst heilenden Kr√§fte zur Wirkung kommen k√∂nnen”, sagt Ruth Neureiter. “Einfach Atmen”, so nennt Helga Segatz aus M√ľnchen ihr Buch mit Anleitungen zum bewussten und gesunden Atmen. Der Titel zeigt schon: So einfach ist es offenbar nicht, sonst br√§uchte es keine Anleitung. Helga Segatz arbeitet mit Atemmassagen, um Leib und Seele ins Gleichgewicht zu bringen.
In vielen √∂stlichen Meditations√ľbungen spielt der Atem eine gro√üe Rolle. In der christlichen Tradition bislang eher weniger. Das mag auch mit der Leibvergessenheit des Westens zusammenh√§ngen. Dabei gibt es auch hier Spuren der Weisheit, dass Leben, Gott und Atem zusammenh√§ngen: Im Hebr√§ischen, der Sprache des Alten Testaments, haucht Gott dem Erdklumpen seinen Lebensatem ein – “Nefesch” auf Hebr√§isch. “Nefesch” – ein und dasselbe Wort f√ľr Seele und Atem. Matthias Morgenroth geht auf Entdeckungsreise: Was vermag der Atem, wenn wir uns mit ihm verbinden? Weiterlesen

Atemferienkurs in Zypern (nächstes Mal: 29.05. Р05.06.21)

Im Oktober 2020 konnte ein Atemkurs in Zypern, Nähe Paphos stattfinden.
Es war f√ľr uns alle ein mulmiges Gef√ľhl, zu fliegen. Niemand konnte sagen, was uns erwarten w√ľrde. Bei der Ankunft wurde der ganze Flieger getestet und wir hatten am n√§chsten Tag die Ergebnisse. So war es m√∂glich, dass wir wie fr√ľher zusammen atmen konnten – dennoch haben wir zus√§tzlich die Abst√§nde eingehalten. Bei 28 Grad konnten wir bis 23 Uhr ohne Jacke draussen sitzen und im 23 Grad warmen Meer baden. Es war noch einmal Sommer! Im Nachhinein eine wunderbare Zeit und gerade noch rechtzeitig vor dem n√§chsten Lockdown.

Stimmen der Teilnehmerinnen:
Jutta L.: ‚ÄěEin Ausblick f√ľr die Seele und jeden Morgen ein wunderbarer Start in die Atemstunde mit Helga!‚Äú
Elvira B:”Atmen….den eigenen Atem achten… gef√ľhrt werden zum innersten Wesenskern … neue Facetten sehen, eigene Wurzeln erkennen ……Freiheit f√ľhlen! Und nat√ľrlich lag es an deiner Art, einzelne Menschen zu einer Gruppe zu formen, die tr√§gt. Dadurch k√∂nnen solche tiefen Erfahrungen dann beim Einzelnen, umgeben von der Gruppe, f√ľhlbar werden”.
Angela H: “: Ich habe mich auf den Weg gemacht, durfte eine Woche durchatmen und bin “durchgel√ľftet” und gest√§rkt in den Alltag zur√ľckgegangen. Eine wichtige Erfahrung, besonders in schwierigen Zeiten.”
Karin S:”Eine wunderbare Gelegenheit, Sch√∂nes zu erleben, sich zu √∂ffnen und die eigenen Atemr√§ume unter der liebevollen Anleitung von Helga (neu) zu entdecken‚Äú.
Marianne W: ” Die Woche war mit dem Atmen am Vormittag und freien Nachmittagen gut strukturiert. Der indianische Morgengru√ü hatte stets eine die Gruppe verbindende und mich pers√∂nlich fr√∂hlich einstimmende Wirkung. Die Stunden auf Hocker und Matte haben mich unterschiedlich ber√ľhrt – einiges war bekannt, vieles neu, die Atemr√§ume kennen zu lernen und bewusst zu machen tat gut.

Warum ist beim Training die Pulskontrolle so wichtig?

von Helga Segatz

Foto: Michael Seyffer, Leipzig

Das Fr√ľhjahr lockt damit, die Pfunde vom Winter loszuwerden, die man/frau sich m√∂glicherweise zugelegt hat. Was liegt da n√§her, als die Turnschuhe auszupacken und den Stoffwechsel mit Walking oder Joggen anzuregen?
Ein Ausdauertraining verbessert den Gesundheitszustand des Menschen und hat positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System, reduziert das Herzinfarkt Risiko, stärkt das Immunsystem und reduziert das Gewicht, indem der Fettstoffwechsel erhöht wird. Viele Menschen wissen aber nicht recht, wie das geht.
Weiterlesen