Archiv f√ľr den Monat: Dezember 2020

Raunächte

Den Raun√§chten (25.12. ‚Äď 06.01.) wurde in ganz Europa besondere Bedeutung zugemessen. Es sind 12 N√§chte, die ihren Ursprung vermutlich in der Zeitrechnung des Mondjahres haben. In den Mythologien wird oft angenommen, dass zwischen den Jahren die Gesetze der Natur ausser Kraft gesetzt sind, und man mit dem Geist von Tieren, Pflanzen und Verstorbenen in Kontakt kommen kann. Was immer da f√ľr einen pers√∂nlich bedeutsam sein mag ‚Äď unbestritten ist es ein √úbergang: Das alte Jahr wird abgeschlossen und ein neues Jahr beginnt.

M√∂ge es f√ľr alle Hoffnung, Zuversicht und Frieden bereit halten.

Adressat Unbekannt

Dezember 2020
von Kressmann Taylor (Atlantik Verlag)


Dieses erstaunliche Buch wurde zum ersten Mal 1938 ver√∂ffentlicht, es zu lesen ist ein Erlebnis besonderer Art und dazu brandaktuell. Elke Heidenreich beschreibt es im Nachwort so: “Ich habe nie auf weniger Seiten ein gr√∂√üeres Drama gelesen. Diese Geschichte ist meisterhaft, sie ist mit un√ľbertrefflicher Spannung gebaut, in irritierender K√ľrze,kein Wort zuviel, keines fehlt …”
Dem ist nichts hinzuzuf√ľgen und ich staune, dass mich dieses Buch erst jetzt gefunden hat.