Enkeltauglich leben

6x, samstags, ab 11.05.19 10:00 ‚Äď 12.30 Uhr
11.05 / 08.06. / 13.07. / 10.08. / 14.09. / 12.10.19
mit J√ľrgen Berndt in Neuhausen, Praxis Segatz

Angesichts starker gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und politischer Umbr√ľche in unserer heutigen Zeit w√§chst die Zahl der Menschen, die sich Gedanken √ľber einen nachhaltigen Lebensstil machen. Eine an Ressourcenschonung, Menschenw√ľrde und √∂kologischer Ethik bestimmte Wirtschaftsweise spielen dabei ebenso wie Solidarit√§t, Fairness und echte Sinnstiftung eine tragende Rolle.
Das Katholische Bildungswerk Traunstein hat 2016/17 zu diesem Thema den Kurs ‚ÄěEnkeltauglich Leben‚Äú entwickelt. Der Kurs mit 6 Terminen ist als eine Art Spiel der Kursteilnehmer unter Anleitung eines Spielleiters gestaltet, die sich in Kleingruppen bei der Verwirklichung selbst gesetzter Ziele unterst√ľtzen.

Kurs:
Hinterlassen Sie eine Welt, die lebenswert ist? ‚ÄěEnkeltauglich Leben‚Äú ist ein intensiver Weg um den eigenen Lebensstil in Sachen Nachhaltigkeit zu hinterfragen und vor allem auch zu √§ndern.
In regelmäßigen monatlichen Gruppentreffen beschäftigen wir uns mit vielfältigen Aspekten des eigenen Lebens wie den Themen gewaltfreie Kommunikation, Work-Life-Balance, guten Gewis-sens spenden, Zivilcourage, Fairtrade, Entscheidungen im Konsens finden oder ökologischer Fußabdruck.
In der praktischen Umsetzung spielen Spielelemente eine wichtige Rolle. Bei den Treffen kann jeder Teilnehmer kleine oder gro√üe Aktionen einbringen, die das eigene Leben hin zum enkeltauglichen Leben √§ndern. Diese Aktionen werden von den anderen Teilnehmern auf ihren Schwierigkeitsgrad hin bewertet und beim Erfolg mit entsprechenden Punkten honoriert. Dabei spornen diese ‚ÄěAbmachungen mit sich selbst‚Äú alle an, genau das im eigenen Leben zu √§ndern, was man schon lange tun wollte oder alleine nicht schafft.
Das ist eine Challenge, die nicht nur das Leben der Teilnehmenden enkeltauglich macht, son-dern auch konkret dazu beiträgt, diese Welt zu verändern!

Kosten f√ľr alle 6 Termine zusammen: 60-90 ‚ā¨
(nach Selbsteinschätzung)
Anmeldung und Information:
J√ľrgen Berndt, E-Mail  Tel. 0171 7667654