Aufbaukurse

Aufbaukurs 1 (A 1)
Schulung und Wahrnehmung verschiedener körperlicher Zeichen und ihre Bedeutung für die Atemmassage.
Kennenlernen von Bindegewebszonen.
Behandlung an Beinen und FĂĽĂźen

 

Aufbaukurs 2 (A 2)
Wirbelsäulenfehlhaltungen (RundrĂĽcken, FlachrĂĽcken, Skoliose …) erkennen und ihre Bedeutung in der Atemmassage.
Behandlung an Armen und Händen.

Aufbaukurs 3 (A 3)
Körperliche Entsprechungen – EinfĂĽhrung in Reflexzonen.
Behandlung an Kopf, Gesicht und Nacken.

Klassische Atemtherapie bei COPD und Asthma
Der Kurs umfasst
– die Beschreibung der Krankheitsbilder
– Behandlungsziele
– Erlernen eines an den Krankheitsgrad des Pat. angepassten Behandlungsplans
  (Atemerleichternde Stellungen, Ausatemtechniken, Atemgymnastik

Grundkurse

Arbeitskreise

Weiterbildungskurse