Seide

Dezember 2017

von Alessandro Baricco (Hofmann & Campe Verlag)

In diesem Buch (1996), geht es um eine unerfĂĽllbare und unvergängliche Liebe. Es geht um zwei Menschen, die – ohne je ein Wort miteinander zu wechseln – einander begehren. Es ist ein sinnlicher Roman der voller Poesie, leicht wie ein Seidentuch geschrieben ist. Gerade habe ich mich zum zweiten Mal davon berĂĽhren lassen. Es ist ein Buch, das man wie ein Gedicht öfters lesen kann und immer wieder neu und anders davon berĂĽhrt wird.