MountainProjects e.V.

ZurĂĽckgeben und Schenken was Andreas Friedrich zweimal in Nepal geschenkt wurde:
Leben und Zukunft

Verantwortung ĂĽbernehmen mit gesellschaftlichem Engagement und einen aktiven Beitrag fĂĽr die Zukunft leisten ist der Grund, warum Andreas MountainProjects e.V 2013 gegrĂĽndet hat. Vor allem fĂĽr Kinder, die keine richtige Kindheit und Perspektive haben.
MountainProjects hilft in vier Bereichen: Landwirtschaft, Umwelt und Ressourcen, Gesundheit und Hygiene und vor allem:  Bildung.
Nur Bildung schafft die Grundlage für persönliche Entwicklung, berufliche Perspektiven und soziales Handeln. Daher ist es Andreas sehr wichtig, vielen Menschen Bildungschancen zu ermöglichen und zu helfen, ihre Interessen und Begabungen zu erkennen und zu entfalten. MountainProjects baut in abgelegenen Regionen Nepals Schulen für Kinder, die keinen oder nur unzureichenden Zugang zu Bildung haben. Gesellschaftliche Probleme wie die Herstellung der Gleichwertigkeit von Jungen und Mädchen will MountainProjects mithelfen zu lösen. Die unverletzlichen Rechte und Selbstbestimmung von Mädchen liegt Andreas besonders am Herzen. Deswegen unterstützt die soziale Initiative Mädchen ganz besonders.

DSC00541 copyNepal ist Andreas besonders ans Herz gewachsen, da er auf seinen Expeditionen immer wieder mit der besonderen Situation der ländlichen Bevölkerung in Kontakt gekommen ist. Ihnen zu helfen ist ihm eine Herzensangelegenheit, nicht zuletzt auch nach zwei tragischen Ereignissen.

MountainProjects leistet mit seinem Hilfe-zur-Selbsthilfe Programm wirtschaftliche Starthilfe für Dorfgemeinschaften, damit sie sich eigenverantwortlich und nachhaltig entwickeln können. Dafür hört Andreas und seine ehrenamtlichen Mitarbeiter den Bewohnern zu und sucht mit ihnen zusammen das Potenzial der Dörfer, um es zielgerichtet zu fördern.
Das erste Projekt ist das Dorf Kagate im schwerzugänglichen Hochland südöstlich von Jiri in 2400 m Höhe.
In Kagate soll eine neue Schule gebaut werden für 60 Kinder, damit die Kinder endlich aus dem umgebauten Viehstall in eine kindgerechte und lernfördernde Umgebung kommen. Die bis zu zweistündigen Schulwege für eine Vielzahl der Kinder werden mit der neuen Schule erheblich verkürzt.
Das MountainProjects TrainTheTeachers Programm entwickelt mit Hilfe deutscher Lehrer die Kompetenz der einheimischen Lehrer weiter. In puncto Gesundheit und Hygiene kooperieren wir eng mit dem einzigartigen medizinischen Projekt Himalayan Medics des Höhenmediziners Dr. Nima Sherpa, einem Freund von Andreas.

Mit Verena Bentele, mehrfache Paralympics Goldmedaillengewinnerin und Weltmeisterin, hat MountainProjects eine prominente FĂĽrsprecherin. Weil sie weiss, wie wichtig Hilfe im Leben ist, Anleitung, UnterstĂĽtzung und Motivation, um hohe Ziele zu erreichen.

Bildung schenken . Leben verändern. Das MountainProjects Ziel.

Auf unserer Webseite bekommen Sie einen umfassenden Ăśberblick ĂĽber unsere Aufgaben, Ziele und Visionen. Dort treffen Sie auch die Kinder, denen Andreas helfen will und das Team hinter MountainProjects.

Helfen Sie uns, damit wir den Kindern helfen können.

AF_Portraet_MLA2
Andreas Friedrich
GrĂĽnder und 1. Vorsitzender
MountainProjects e.V.

Logo_MP_RZ
Kontakt:
MountainProjects eV.  Trappentreustr. 29  80339 München  
andreas.friedrich[at]mountainprojects.de

www.mountainprojects.de      Facebook      Betterplace