Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

September 2012
von Jonas Jonasson (carl’s books)

Allan Karlson wird hundert Jahre alt. Anstatt zu feiern, steigt er im Erdgeschoss aus dem Fenster seines Zimmers im Altersheim und geht zum Bahnhof. Ab dort nimmt das Schicksal nocheinmal seinen Lauf und der Leser erfreut sich in einem herrlich komischen „road movie“ und an der unglaublichen Lebensgeschichte eines Mannes, der in den letzten hundert Jahren in große historische Ereignisse verwickelt war.
Nicht umsonst das beliebteste Buch des Jahres!